Schweizerischer Floristenverband

News

Nationaler Zukunftstag 2019

Projektplätze gesucht

Am Zukunftstag wagen Mädchen und Jungen den «Seitenwechsel» und entdecken dabei Berufe, in denen ihr Geschlecht untervertreten ist. Bereits zum zweiten Mal wird am 14. November 2019 das Projekt «Ein Tag als Florist» für Jungen durchgeführt. Teilnehmende Fachgeschäfte profitieren von einer wirksamen Öffentlichkeitsarbeit und wecken das Interesse talentierter Nachwuchskräfte.

Weitere Informationen zum Nationalen Zukunftstag und den Anmeldelink finden sie auf der Website.

Leitfaden "Ein Tag als Florist" 2019

Zukunftstag 2018, «Ein Tag als Florist»
Blumenwerkstatt Steinhausen
Fotograf: Rolf Schmidli

Damit die Kasse stimmt

1 x 1 der Betriebswirtschaft für Floristen
Neue Broschüre erhältlich

Wer rechnet kommt weiter!

FloristInnen sind zu Recht stolz auf ihr Handwerk, auf ihr Faible für Gestaltung und Design. Das hebt sie auch von anderen Anbietern im Bereich Floristik ab und soll voll am Markt realisiert werden.

Am Schluss des Tages ist aber auch entscheidend, dass «die Kasse stimmt». Und es geht dabei nicht um die Gewinnmaximierung wie vielleicht in anderen Branchen, sondern schlicht ums langfristige, nachhaltige Überleben und Wirtschaften. Die Margen sind derart gering, dass wir
hoffen, dass dieser neue Ratgeber Sie optimal unterstützt auf dem Weg zum gesunden Betrieb.

Vieles ist so verfasst, dass Sie auf Ihre Situation angepasste Checks und Analysen machen können. Tun Sie es! Und machen Sie mit bei der Branchen-Kennzahlen-Analyse, die wir zusammen mit den Autoren dieses Buchs alle paar Jahre durchführen.

Weitere Infos und Bestellung

GV Aargau 2019

Einigkeit verbindet

Die GV des FSA Floristenvereins Sektion Aargau fand am 11. März 2019 im Landgasthof Ochsen in Wölflinswil im schönen Fricktal statt. Turnusgemäss findet die GV immer in einer anderen Region des Aargaus statt.

Ein kurzer Überblick über die Themen der GV:

  • Die GV konnte pünktlich um 18.00 Uhr vom Co-Präsidium Tamara Emch und Urs Iten eröffnet werden.

  • Leider fanden dieses Jahr nur 24 der 54 Aktivmitglieder den Weg ins Fricktal. Dies bedauern wir alle sehr!

  • Nachdem an der Generalversammlung des Schweizerischen Floristenverbandes bereits über die Namensänderung in «florist.ch» abgestimmt wurde, hat auch der Floristenverein Sektion Aargau die Namensänderung in «florist.ch AARGAU» beschlossen. Die angepassten Vereinsstatuten und das Mitgliederreglement wurden ebenso «abgesegnet».

  • Neu durfte Doris Schwitter als Ergänzung in den Vorstand gewählt werden. Herzlich willkommen!

  • Zum 25-Jahr Jubiläum als Sekretärin des FSA durften wir Ruth Peterhans ehren

  • Zudem konnte Annika Junghans zu ihrem 2. Platz  an den Swiss Skills Glückwünsche entgegennehmen

  • Beim anschliessenden feinen Nachtessen konnten wir den Abend gemütlich ausklingen lassen.

Der Vorstand freut sich sehr, dass wir mit neuem Namen und viel Elan in die Zukunft starten dürfen. Wir danken allen, vorab den Mitgliedern des FSA, herzlich fürs Vertrauen.»

Überbetrieblicher Kurs 2019 / ÜK 2

Impressionen Februar 2019