1. Juli 2020

Festliche Floristik auf Niveau QV und schnelle Übungsideen für den Alltag in Wangen und Rothrist 2020


Kurskosten

  • Mitglieder: CHF 125*
  • Nichtmitglieder: CHF 225 *

* (inkl. Pausengetränk + Steh-Lunch)

Kurszeiten
9.00 – 17.00 Uhr

Kursleitung
Evelyn Krebs und weitere QV-Experten, florist.ch

Donnerstag, 27. August 2020
Tagungsort: Zürcher Blumenmarkt
Anmeldung: bis 10. August 2020

Donnerstag, 3. September 2020
Tagungsort: Blumenbörse Rothrist
Anmeldung: bis 20. August 2020


Festliche Floristik auf Niveau QV – Praktische Prüfung


Während der fachlichen Demo von erfahrenen QV-Experten werden relevante Werkstücke erarbeitet und Ihnen als Berufsbildner wichtige Bewertungskriterien aufgezeigt und erklärt.

Herzlich Willkommen sind mitgebrachte Werkstücke, welche vorgängig von Ihren Lernenden erarbeitet wurden. Anhand der Demo- und den mitgebrachten Werkstücke werden gemeinsam die QV relevanten Bewertungsraster besprochen und ausgefüllt. So haben Sie einen grossen Mehrwert an Informationen für Ihre Lernende im Handgepäck. Ein Musterformular als Auftragsvorlage für Ihre Lernende erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.


Schnelle Übungsideen für den Alltag

Fehlen Ihnen manchmal Ideen für Übungswerkstücke für Ihre Lernenden? An dieser Tagung erhalten Sie eine grosse Auswahl an Beispielen, welche die Lernenden effizient umsetzen können. Diese Werkstücke decken die floristischen Richtziele zeitgemäss mit Fokus auf den Umweltschutz und eine ressourcengerechte Nutzung ab und lassen sich direkt für den Verkauf nutzen. Somit erhalten Sie einen Mehrwert für Ihr Geschäft wie auch für Ihre Lernenden.


Was ich schon immer über Steckmasse wissen wollte!


Der Fachexperte Juergen Luedke von der Firma Oasis ist vor Ort und steht Red und Antwort nach einem intensiven Kurzreferat. Der Besuch der Tagungen ist ausschliesslich Berufsbildnerinnen und Berufsbildnern sowie angehenden Ausbildungsverantwortlichen in Blumenfachgeschäften vorbehalten.


Anmeldungen für Zürich bis zum 10. August 2020 für Rothrist bitte bis zum 20. August 2020.

Download Flyer inkl. Anmeldung