Chrysal

Chrysal

Als florist.ch-Mitglied profitieren Sie von vergünstigten Einkaufspreisen!

Setzen Sie Chrysal ein, wenn Sie bisher noch kein Frischhaltemittel verwenden – Haltbarkeit ist ein zentrales Element der Qualität von Blumensträussen.

Mit Chrysal leben Blumensträusse erwiesenermassen 60% länger!

Machen Sie auch einen Preisvergleich: sollte Chrysal noch teurer sein als vergleichbare Konkurrenz-Produkte lassen Sie uns dies wissen!

Mit Chrysal bis zu 60 Prozent länger frisch – Kurzfilm

News vom August/SeptemberDer richtige Anschnitt

Eine „saubere“ Schnittfläche – Lebensvoraussetzung für die Schnittblume

Nachdem der Züchter die Blume von seiner Mutterpflanze abgeschnitten hat beginnt der Stiel die „Schnittwunde“ selbst zu heilen – was einerseits vor Infektionen und Vertrocknung schützt, aber auch die Wasseraufnahme drastisch hemmt und zum vorzeitigen Tod der Blume führt. Das Abschneiden eines Stielstückes sorgt also dafür, dass die Blume Wasser und Schnittblumennahrung aufnehmen kann und sich optimal entwickeln kann.

Schneiden bedeutet jedoch auch, dass eine Wunde entsteht, wodurch möglicherweise Infektionen entstehen. Je ‚sauberer’ der Schnitt, umso besser! Stumpfe Messer und Scheren können zu einer explosionsartigen Entwicklung von Mikroorganismen in Eimern und Vasen führen.

Welche Methode ist die beste?

Schneiden Sie in einem Winkel von 45° an. Auf diese Weise ist Schneiden am reibungslosesten und Sie benötigen nicht viel Kraft. Die Wunde ist dann glatt und ‚sauber’, (siehe Fotos). Ein gerader Schnitt zerdrückt den Stiel und austretende Pflanzensäfte können nicht sauber abfließen.

Wie lang muss die Schnittfläche sein?

  • Eine kurze schräge Schnittfläche ist ausreichend, um alle Leitgefäße
    zu öffnen.
  • Es ist ein Mythos, dass eine lange schräge Schnittfläche mehr Gefäße öffnet und die Wasseraufnahme dadurch verbessert. Der Durchmesser der Leitgefäße bleibt immer der gleiche, egal, ob man lang schräg oder kurz schräg anschneidet.
  • Eine lange Schnittfläche begünstigt die Entstehung von Mikroorganismen, da eine größere Fläche verletzt wird.

Schneiden Sie idealerweise in einem  45° Winkel an. Dieser Winkel ist am einfachsten zu treffen. Das ergibt die sauberste Schnittstelle und die geringste Beschädigung.

Schneiden Sie etwa 2-5 cm des Stiels mit einem Messer oder einer Rosenschere ab. Beide Arbeitsgeräte müssen scharf und sauber sein!

Anschneiden oder nicht anschneiden?


Diese Frage wird sehr häufig gestellt. Chrysal hat auf den Bedarf reagiert und ein Produkt entwickelt, bei dem es kein Problem darstellt, wenn der Anschnitt vergessen werden sollte: Chrysal FlowPro 2

Alle Produkte zum Thema Frischhaltung finden Sie in unserem Onlineshop.

Kontakt

Bei Fragen oder Interesse an den Chrysal Frischhaltemitteln schreiben Sie uns eine E-Mail an info@braun-grosshandel.de oder bestellen Sie ganz leicht über unseren Onlineshop: http://shop.braun-grosshandel.ch

News vom August: Ihr persönliches Frischhaltemittel

Die Chrysal Frischhaltetütchen kennen Sie sicher bereits. Aber wussten Sie, dass Sie diese in Fotoqualität optimal für Ihre Zwecke nutzen können?

Stellen Sie sich vor, dass an jedem Ihrer Sträuße Ihre eigene Schnittblumennahrung hängt! Mit dem neuen, von Ihnen selbst gestalteten Design der Chrysal Tütchen haben Sie die Chance, sich einzigartig zu präsentieren und sich so von Ihrer Konkurrenz abzuheben!

  • brillante Druckqualität
  • alle Farbkombinationen möglich
  • lieferbar schon ab 2.000 Stück
  • bewährte Chrysal Qualität

Warum ein individuell gestaltetes Tütchen?

Das Chrysal Tütchen gibt es idealerweise bei jedem Blumenstrauß dabei. Somit sieht jeder Kunde, vor allem auch eine beschenkte Person, das Tütchen. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, neue Kunden zu gewinnen und auf sich oder spezielle Aktionen aufmerksam zu machen (z.B. Aktionstage, Garantieversprechen oder einfach nur ein kleines Dankeschön). Und das bereits ab einer Auflage von 2.000 Tütchen.

Wie funktioniert das?

Ganz einfach. Sie stellen ein Foto, Logo, Texte, Zeichnungen oder Designvorlagen zur Verfügung und das Team vom Florist.ch gestaltet das Tütchen nach Ihren Wünschen.

Es fallen einmalige Einrichtungskosten von 59€ an.

Qualität

Das Chrysal Tütchen wird selbstverständlich in der gewohnte Chrysal Premium Pulverqualität für maximale Haltbarkeit produziert. Momentan ist die 1 Liter Variante verfügbar.

Das herausragende Merkmal ist jedoch die Druckqualität. Es können 4 Farben verwendet werden, aus denen im Digitaldruck Designs in Fotoqualität entstehen.

Kontakt:

Bei Fragen oder Interesse an den Chrysal Design Tütchen schreiben Sie uns eine Mail an info@braun-grosshandel.de oder bestellen Sie ganz leicht über unseren Onlineshop: http://shop.braun-grosshandel.ch

News vom Juli: Takagi – die bessere Bewässerung

Kennen Sie schon das komfortable und platzsparende Bewässerungssystem der Firma Takagi? Die hochwertigen Qualitäts-Produkte der Firma Takagi zeichnen sich durch einfache Bedienung, Tropffestigkeit, ergonomisches Design und sanfte, pflanzenschonende Strahlformen aus.

Die Premium Brause Garden Egal ob feiner Sprühnebel für empfindliche Pflanzen, oder doch ein harter Strahl – die sechs Bewässerungsfunktionen der „Premium Brause Garden“ garantieren die richtige Einstellung für jede Form der Gartenarbeit. Die Wassermenge ist über den ergonomisch geformten Griff stufenlos regulierbar.

Die Takagi Mini-Box

Besonders platzsparend ist die „Mini-Box“: in der kleinsten Variante mit 10 m Schlauch wiegt das Set weniger als zwei Kilogramm. Die im Set enthaltene Brause verfügt über vier Strahlarten und ist zusammen mit dem knickfesten Schlauch komplett im Gehäuse verstaubar und so vor Wettereinflüssen jeglicher Art geschützt. Da alle nötigen Anschlussteile bereits inklusive sind, kann das große Gießen sofort beginnen.

Takagi – Japans Nummer 1 in Sachen Bewässerung

Das Familienunternehmen wurde 1961 von Toshio Takagi gegründet und überzeugt bisher mit einer extrem geringen Reklamationsrate von unter 0,03% sowie einer hohen Kundenzufriedenheit. Die Produkte haben bereits Design Awards und Produktauszeichnungen erhalten.

Kontakt:

Bei Fragen oder Interesse am Takagi Sortiment schreiben Sie uns eine Mail an info@braun-grosshandel.de oder bestellen Sie ganz leicht über unseren Onlineshop: http://shop.braun-grosshandel.ch

News vom Juni: Der Chrysal-Effekt:

Das Chrysal Blumenfrisch wurde speziell für Floristen entwickelt und enthält alles, was Ihre Blumensträuße und Gestecke benötigen, um lange frisch zu bleiben und voll aufzublühen. Und selbst wenn der Endverbraucher das Anschneiden vergisst – mit der neuen Formulierung bleiben die Schnittblumen trotzdem lange frisch und blühen vollständig auf. Die Schnittblumennahrung lässt sich leicht ins Wasser mischen, ist klar und geruchlos. Für die richtige Anwendung stellen wir Pflegetipps und Infovideos zur Verfügung, damit Sie Ihre Kunden ausreichend über Chrysal Extra Frisch informieren können. Chrysal Extra Frisch ist sowohl in Pulver-, als auch in flüssiger Form erhältlich.

  • Hält Blumensträuße und Gestecke bis zu 60% länger frisch
  • Speziell für Floristen entwickelt
  • In 5 trendigen Farben, passend zu jedem Blumenstrauß

Seit 2021 enthalten das Chrysal Papier sowie das kompostierbare Tütchen eine zu 99% biobasierte Schnittblumennahrung. Alle biobasierten Inhaltsstoffe der Schnittblumennahrung stammen aus erneuerbaren biologischen Quellen, wodurch sich die Abhängigkeit von nicht erneuerbaren erdölbasierten Rohstoffen verringert. 

Überzeugen Sie sich selbst vom Chrysal Effekt:

  • Die Verpackung ist zu 100% kompostierbar
  • Sorgt für die volle Entwicklung von Knospen und Blüten
  • Hält Blumen und Gestecke länger frisch

Link zum Youtube Video:

Chrysal Extra Frisch im kompostierbaren Tütchen! | Timelapse – YouTube

Kontakt:

Bei Fragen oder Interesse am Chrysal Blumenfrisch schreiben Sie uns eine Mail an info@braun-grosshandel.de oder bestellen Sie ganz leicht über unseren Onlineshop: http://shop.braun-grosshandel.ch



News vom Mai: Chrysal Blumenfrisch 99% biobasiert für Rosen

Seit dieser Saison ist es endlich so weit: Das Chrysal Blumenfrisch für Rosen ist ab sofort in einem nachhaltigen Papier Tütchen mit 99% biobasierter Schnittblumennahrung erhältlich! 



Die speziell auf Rosen abgestimmte Formulierung sorgt für bis zu 60% längere Frische für Rosen und Rosen in gemischten Sträussen. Das Blumenfrisch löst sich schnell und klar im Wasser auf, ist geruchsneutral und verfügt über die Inhaltsstoffe, die für die vollständige Entwicklung von Knopsen und Blüten erforderlich sind

Wissenswert: Warum benötigen Blumen Schnittblumennahrung?
Werden die Schnittblumen geerntet erhalten sie fortan kein Wasser, keine Nahrung und keine Wachstumsstoffe mehr von der Mutterpflanze. Daher benötigen die geernteten Pflanzen während jeder Phase der Lieferkette von Züchter über Florist bis zum Endverbraucher Nährstoffe in Form von in Wasser aufgelöster Schnittblumennahrung. Nur so können sie auf natürliche Weise Blüten- und Blattfarbe, ihren Duft und ihre Form entfalten. Unterbrechungen in dieser „Nahrungskette“ führen unwiderruflich zur Verkürzung oder zum Verlust des Vasenlebens.

Was bewirkt Schnittblumennahrung genau?

Schnittblumennahrung fungiert als Säureregulator und Nahrungsergänzungsmittel, dass das Gleichgewicht in der abgeschnittenen Pflanze wiederherstellt. Sie gibt der Blume ihren natürlichen Widerstand zurück, um sich gegen Zell- und Stielabbau zu schützen. Diese unnatürliche Alterung, die durch das Abschneiden simuliert wird, wird wieder in den natürlichen Zustand versetzt. Daher entwickelt sich die Blume auf natürliche Weise weiter, als ob sie noch mit der Mutterpflanze verbunden wäre. Ausserdem wird das Vasenwasser nicht mit den Abbauprodukten des Stiels belastet. Dies wäre der Fall, wenn keine Schnittblumennahrung verwendet würde.

Die Grafik zeigt die Blütenentwicklung einer Blume an einer intakten Pflanze. Dieser grafisch wiedergegebene natürliche Verlauf der Schnittblume wird auch „genetisches Potential“ genannt.

Gute Schnittblumennahrung beinhaltet

  • Wasserenthärter
  • pH-Regulatoren
  • Anreger zur Wasseraufnahme
  • Nährstoffe

Kontakt:

Bei Fragen oder Interesse am Chrysal Blumenfrisch schreiben Sie uns eine Mail an info@braun-grosshandel.de oder bestellen Sie ganz leicht über unseren Onlineshop: http://shop.braun-grosshandel.ch

News vom April – Warum benötigen Blumen Schnittblumennahrung?


Biobasierte Rohstoffe sind erneuerbar und klimaneutral. Dies trägt zur Erreichung unseres Ziels bei, im Jahr 2040 zu 100 % bioökonomisch zu arbeiten. „Mit der biobasierten Schnittblumennahrung machen wir gemeinsam mit unseren Partnern und Kunden einen weiteren wichtigen Schritt in Sachen Nachhaltigkeit und tragen zur Erreichung unserer Umweltziele bei“, erläutert Peter Vriends, CEO von Chrysal International. 

Bei der Entwicklung der neuen biobasierten Schnittblumennahrung sind wir keine  Kompromisse eingegangen: auch hier gilt, dass wir unseren Kunden nur die allerbesten Qualitätsprodukte bieten wollen. Unser biobasiertes Blumenfrisch enthält alle für eine vollständige Entwicklung der Blumen erforderlichen Nährstoffe. So bleiben Blumen länger frisch und Ihre Kunden können sich dadurch wesentlich länger an ihnen erfreuen Genauso wie sie es bisher von Chrysal Extra Frisch gewohnt sind.  

Unser Ziel ist es eine 100% biobasierte Schnittblumennahrung zu entwickeln. Aktuell bestehen weniger als 1% der Inhaltsstoffe aus nicht erneuerbaren Rohstoffen. Diese werden benötigt, um Ihnen eine Haltbarkeit von 18 Monaten zu bieten. Wir arbeiten nun mit Hochdruck daran, auch für diesen geringen Prozentanteil, nachhaltige Lösungen zu finden.  

Und nicht nur das – aktuell kümmern wir uns ebenfalls um eine Bio-Zertifizierung sowie um weitere Produkte mit biobasierten Inhaltsstoffen.

Kontakt:

Bei Fragen oder Interesse am Chrysal Blumenfrisch schreiben Sie uns eine Mail an info@braun-grosshandel.de oder:

Sie ganz leicht über unseren Onlineshop: http://shop.braun-grosshandel.ch

News vom März – Warum benötigen Blumen Schnittblumennahrung?

Werden die Schnittblumen geerntet erhalten sie fortan kein Wasser, keine Nahrung und keine Wachstumsstoffe mehr von der Mutterpflanze. Daher benötigen die geernteten Pflanzen während jeder Phase der Lieferkette von Züchter über Florist bis zum Endverbraucher Nährstoffe in Form von in Wasser aufgelöster Schnittblumennahrung. Nur so können sie auf natürliche Weise Blüten- und Blattfarbe, ihren Duft und ihre Form entfalten. Unterbrechungen in dieser „Nahrungskette“ führen unwiderruflich zur Verkürzung oder zum Verlust des Vasenlebens.

Was bewirkt Schnittblumennahrung genau?

Schnittblumennahrung fungiert als Säureregulator und Nahrungsergänzungsmittel, dass das Gleichgewicht in der abgeschnittenen Pflanze wiederherstellt. Sie gibt der Blume ihren natürlichen Widerstand zurück, um sich gegen Zell- und Stielabbau zu schützen. Diese unnatürliche Alterung, die durch das Abschneiden simuliert wird, wird wieder in den natürlichen Zustand versetzt. Daher entwickelt sich die Blume auf natürliche Weise weiter, als ob sie noch mit der Mutterpflanze verbunden wäre. Außerdem wird das Vasenwasser nicht mit den Abbauprodukten des Stiels belastet. Dies wäre der Fall, wenn keine Schnittblumennahrung verwendet würde.

Die Grafik zeigt die Blütenentwicklung einer Blume an einer intakten Pflanze. Dieser grafisch wiedergegebene natürliche Verlauf der Schnittblume wird auch „genetisches Potential“ genannt.

Gute Schnittblumennahrung beinhaltet

  • Wasserenthärter
  • pH-Regulatoren
  • Anreger zur Wasseraufnahme
  • Nährstoffe

Die Nährstoffe und Säureregulatoren stellen das Gleichgewicht in der Blume sowie den Widerstand gegen Zell- und Stielabbau, wie an der Mutterpflanze, wieder her. Die beschleunigte Alterung durch das Abschneiden wird hierdurch verzögert. Die Blume entwickelt sich auf natürliche Weise weiter, so als ob die Pflanze intakt wäre.
Alle Schnittblumen profitieren von den Nährstoffen der Schnittblumennahrung im Vasenwasser, das über die Schnittkante des Stieles aufgenommen wird.

Chrysal Extra Frisch

Chrysal Extra Frisch wurde speziell für Floristen entwickelt und enthält alles, was Blumensträuße und Gestecke benötigen, um lange frisch zu bleiben und voll aufzublühen. Und selbst, wenn der Endverbraucher das Anschneiden vergisst – mit der neuen Formulierung bleiben die Schnittblumen trotzdem lange frisch und blühen vollständig auf.

Chrysal Extra Frisch lässt sich leicht ins Wasser mischen, ist klar und geruchlos. Für die richtige Anwendung stellt Chrysal Pflegetipps und Infovideos zur Verfügung, damit die Kunden ausreichend über die Vorteile von Chrysal Extra Frisch sowie die korrekte Anwendung informiert werden. Chrysal Extra Frisch ist sowohl in Pulver-, als auch in flüssiger Form erhältlich.

• Hält Blumensträusse und Gestecke bis zu 60% länger frisch

• Speziell für Floristen entwickelt

• Chrysal Universal Blumenfrisch ist auch in einem kompostierbaren oder einem   Papier Tütchen erhältlich!

Kontakt:

Bei Fragen oder Interesse an der Chrysal Schnittblumennahrung schreiben Sie uns eine Mail an info@braun-grosshandel.de oder bestellen Sie ganz leicht über unseren Onlineshop: http://shop.braun-grosshandel.ch

News vom Februar – Wie müssen Eimer und Vasen aufbewahrt werden?

Nach der Reinigung bleiben Tropfen in der Vase zurück. Diese Tropfen sind der perfekte Nährboden für Mikroorganismen, wie z.B. Bakterien, die sich entwickeln, während die Vase im Schrank steht. Daher empfiehlt es sich, die Vasen umgekehrt hinzustellen, denn so können die Gefäße abtropfen. Darüber hinaus wird verhindert, dass sich Staub und Schmutz in den Vasen und Eimern festsetzen, denn auch diese bilden einen Nährboden für Mikroorganismen.
 
Vor Gebrauch sollten Vasen und Eimer immer nochmal ausgespült werden, bevor sie mit Wasser, Schnittblumennahrung und Blumen gefüllt werden.

Chrysal bietet verschiedene Reinigungsmittel, wie z.B. den Chrysal Cleaner an, um schnell und einfach Kalkablagerungen sowie organischen Schmutz zu entfernen. Ob Vasen, Eimer, Container, Arbeitstische, Werkzeuge, Fußböden, Wände oder Kühler – der Chrysal Cleaner ist die richtige Wahl.

Der Chrysal Cleaner ist biologisch abbaubar und daher auch umweltverträglich.


Kontakt:

Bei Fragen oder Interesse am den Chrysal Cleaner schreiben Sie uns eine Mail an info@braun-grosshandel.de oder bestellen Sie ganz leicht über unseren Onlineshop: http://shop.braun-grosshandel.ch

News vom Januar – Gefässverstopfung

Um Gefäßverstopfung zu thematisieren ist es wichtig zu wissen, wo sich Bakterien befinden. Mikroorganismen sind überall: auf den Stielen, den Blättern, der Schnittfläche, in den Eimern und Vasen, sowie auf dem Werkzeug und dem Arbeitstisch.

Ursachen für Gefässverstopfungen
Gefässverstopfungen können durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Häufige Auslöser dafür sind organische Materialien im Vasenwasser (z.B. Blatt- oder Dornenreste), Mikroorganismen auf Schnittflächen und Luftblasen in den Gefässen. In erster Linie soll also das explosive Wachstum der Bakterien mittels Entfernung der Nährböden verhindert werden.
Ein Beispiel für einen guten Nährboden dieser Mikroorganismen sind Wunden in der Stielrinde, die z.B. durch Anschneiden oder Entfernen der Dornen entstehen. Grosse Mengen von Bakterien können nun die Stiele verstopfen und somit können weder Wasser noch Nährstoffe bis zur Blüte gelangen. Zudem produzieren sie das Gas Ethylen, das die Alterung beschleunigt.

Tipps zur Vermeidung von Gefässverstopfungen
Hygienemangel an Arbeitsplätzen, verunreinigtes Werkzeug, stumpfe Messer und die Wunden, die diese an den Pflanzenstielen verursachen, können zu einem explosionsartigen Wuchs von Bakterien führen.

Mit dem Chrysal Cleaner halten Sie Ihre Vasen, Arbeitsflächen sowie Werkzeuge einfach und kostengünstig sauber. Der Cleaner ist genau auf die Anforderungen in der Floristik abgestimmt. 

Mit Chrysal ist Hygiene am Arbeitsplatz so einfach wie Händewaschen.
Chrysal Cleaner ist die Seife, Chrysal Clean Touch die Desinfektion.

Wenn Schnittblumen länger als 30 Minuten trocken gelegen haben, sollten 5-10 cm des Stiels abgeschnitten werden, bevor die Blumen wieder in eine Vase gestellt werden.
Dies gilt für alle Phasen der Handelskette.
Daher sollten Sie dies diesen Hinweis – sowie auch weitere Pflegetipps – an Ihre Kunden weitergeben. Sie werden es Ihnen danken! Wir haben passende Materialien für Sie entwickelt, fragen Sie diese einfach bei uns an.

Fazit
Die richtige Arbeitshygiene sorgt für eine optimale Frische der Schnittblumen und verhindert zuverlässig Verluste. Außerdem sorgt sie für zufriedenere Kunden, da die Schäden oft erst Zuhause auftreten.

Kontakt

Bei Fragen oder Interesse an den Chrysal Produkten schreiben Sie uns eine Mail an info@braun-grosshandel.de oder bestellen Sie ganz leicht über unseren Onlineshop: http://shop.braun-grosshandel.ch

News vom DezemberTannenfrisch

Kennen Sie schon das Chrysal Tannenfrisch für alle Tannenbäume in Baumständern? Nein? Dann wird es aber Zeit!

Das Chrysal Tannnfrisch ist nicht nur speziell für Tannen, Fichten und Koniferen geeignet, sondern auch für Zierzweige! Es verlängert die Haltbarkeit und reduziert das Nadeln der Bäume.

  • Für Weihnachtsbäume in Baumständern
  • Für Tannen, Fichten, Koniferen und Zierzweige
  • Reduziert das Nadeln
  • Verlängert die Haltbarkeit
  • Erhält die Farbe der Nadeln
  • 100 ml für 10 Liter Lösung
  • Limitierte Auflage

Kontakt

Bei Fragen oder Interesse am Chrysal Tannenfrisch schreiben Sie uns eine Mail an info@braun-grosshandel.de oder bestellen Sie ganz leicht über unseren Onlineshop: http://shop.braun-grosshandel.ch

News vom 30. September 2021

Blumenfrisch als Werbeträger

Gestalten Sie das Frischhaltetütchen nach Ihrem Geschmack

Die Chrysal Frischhaltetütchen kennen Sie sicher bereits. Aber wussten Sie, dass Sie diese in Fotoqualität optimal für Ihre Zwecke nutzen können?

Stellen Sie sich vor, dass an jedem Ihrer Sträuße Ihre eigene Schnittblumennahrung hängt! Mit dem neuen, von Ihnen selbst gestalteten Design der Chrysal Tütchen haben Sie die Chance, sich einzigartig zu präsentieren und sich so von Ihrer Konkurrenz abzuheben!

  • brillante Druckqualität
  • alle Farbkombinationen möglich
  • lieferbar schon ab 2.000 Stück
  • bewährte Chrysal Qualität

Warum ein individuelles gestaltetes Tütchen?

Das Chrysal Tütchen gibt es idealerweise bei jedem Blumenstrauß dabei. Somit sieht jeder Kunde, vor allem auch der beschenkte Kunde, das Tütchen. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, neue Kunden zu gewinnen und auf sich oder spezielle Aktionen aufmerksam zu machen (z.B. Aktionstage, Garantieversprechen oder einfach nur ein kleines Dankeschön). Und das bereits ab einer Auflage von 2.000 Tütchen.

Wie funktioniert das?

Ganz einfach. Sie stellen ein Foto, Logo, Texte, Zeichnungen oder Designvorlagen zur Verfügung und das Team vom Florist.ch gestaltet das Tütchen nach Ihren Wünschen.

Es fallen einmalige Einrichtungskosten von 59€ an.

Qualität

Das Chrysal Tütchen wird selbstverständlich in der gewohnte Chrysal Premium Pulverqualität für maximale Haltbarkeit produziert. Momentan ist die 1 Liter Variante verfügbar.

Das herausragende Merkmal ist jedoch die Druckqualität. Es können 4 Farben verwendet werden, aus denen im Digitaldruck Designs in Fotoqualität entstehen.

  • Tütchen mit 10g Chrysal Blumenfrisch für jeweils 1Liter Wasser, lieferbar ab 2’000Stück.

Kostenbeispiele:

  • bei 2’000 Tütchen: ca. CHF -.18/Stück ;  bei 6’000 Tütchen: ca. -.17/Stück.
  • florist.ch-Mitglieder erhalten 10% Rabatt.
  • Dazu kommen einmalig die Gestaltungskosten von CHF 55 (Nichtmitglieder florist.ch: CHF 70), bei mehr als 1 Korrekturrunde werden diese zusätzlich verrechnet.
  • Wenn Sie direkt bestellen wollen: Webshop Chrysal

Wenn Sie zuerst mit unserer Grafik die Bestellung besprechen wollen: grafik@florist.ch

News vom 9. September 2021

Das ultimative Rezept

Die Zusammensetzung von Schnittblumennahrung ist eine komplexe Angelegenheit. Sie soll möglichst für alle Schnittblumen passen und die Haltbarkeit maximal verlängern.
Das Ziel ist, die Saftströme in der intakten Blume so gut nachzuahmen, als wäre die Schnittblume noch auf ihrer Mutterpflanze. Um dies zu erreichen, werden täglich Tests an Blumen in der Chrysal-Forschungsabteilung durchgeführt. In diesen Tests wird selbstverständlich genauestens dosiert, um das ultimative Resultat zu bekommen: Eine Blatt- und Blütenentwicklung, die der einer intakten Pflanze gleicht.
Jedes Jahr kommt Chrysal (Link to www.chrysal.de) diesem Ziel einen Schritt näher!

Warum nicht ein wenig sparen oder „viel hilft viel“?

Über- und Unterdosierung ergeben ein vom Optimum abweichendes Resultat. Je größer die Abweichung ist, umso schlechter ist das Endresultat. Das wirkt sich negativ auf die gesamte Entwicklung der Schnittblume aus und verringert ihre Lebenserwartung. Unterdosierung ist am kritischsten und verkürzt das Vasenleben am stärksten. Man meint zu sparen, bekommt es aber mit höheren Ausfällen zu tun.
Zuviel Schnittblumennahrung kann zu physiologischen Schäden an den Stielen und Blättern führen. Vergleichbar ist dies mit Medikamenten für Menschen. Ein Medikament sollte so eingenommen werden, dass es die optimale Wirkung hat. Nimmt man zu wenig, kann es sich nicht richtig entfalten und die Krankheit wird nicht wirkungsvoll bekämpft. Nimmt man zu viel, kann es andere Schäden im Körper verursachen.

Unsere Empfehlung

Die oben stehende Aufzählung zeigt, dass Unterdosieren kritischer ist und zu mehr Schäden führt. Idealerweise dosiert man immer mit der empfohlenen Menge. Der Chrysal Dosierautomat (Chrysal Dosierautomat inkl. Wandhalter & Ansaugschlauch | Braun Großhandel Schweiz (braun-grosshandel.de) kann das mit Leichtigkeit übernehmen. Er ist zu günstigen Mietkonditionen einsetzbar.

Aber auch der Kunde im Blumengeschäft sollte kurz über die korrekte Dosierung aufgeklärt werden, sodass er die längst mögliche Freude an seinen Schnittblumen hat!

Kontakt:

Bei Fragen oder Interesse am Chrysal Dosierautomat schreiben Sie uns eine Mail an info@braun-grosshandel.de oder bestellen Sie ganz leicht über unseren Onlineshop: http://shop.braun-grosshandel.ch


NEWS vom 30.07.2021 – Der richtige Reifegrad der Rose

Man hört es immer noch häufig: „Knospige Rosen halten länger!“ Entspricht das der Wahrheit oder ist das bloß ein Mythos?
Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Entwicklungsstadien von Rosen, die besten Kaufstadien für Endverbraucher und wie Chrysal Supreme Rose für zufriedenere Kunden sorgt.

Werden die Schnittblumen geerntet, erhalten sie fortan kein Wasser, keine Nahrung und keine Wachstumsstoffe mehr von der Mutterpflanze.

Hier die Details


Spannende Produkte und Infos

Neu seit April 2020!

Im Ablauf des Frischhaltemittelverkaufs der Chrysal Artikel haben wir eine Neuerung.

florist.ch ist nicht mehr General-Importeur für den Fachhandel, sondern ausschliesslich für Marketing und Rechnungsstellung zuständig. Die Produkte selbst werden von der Fima Braun GmbH mit Sitz in Deutschland sowohl an den Zwischenhandel, als auch direkt an Sie als Mitglieder verkauft. Für Mitglieder ergibt sich daraus eine interessante Verbesserung:

  • Frei Haus Lieferung ab 250 Euro Bestellwert
  • Sie als Mitglied erhalten 10 Rabatt auf ihre Bestellungen!

Wie effektiv sind Hausmittel?

In zahlreichen Magazinen, Sendungen und Berichten kursieren Gerüchte um Hausmittel, die genauso gut wirken sollen wie Schnittblumennahrung. Was genau ist dran an dieser Behauptung?

Hausmittel versuchen nach der Ernte von Schnittblumen auftretende Probleme zu lösen. Eins vorweg: Es gibt keins, dass die Blätter- und Blütenentwicklung optimal unterstützt.

Hier eine Übersicht der bekanntesten Hausmittel für die Frischhaltung von Schnittblumen:

Chlor

Chlor schädigt in zu hoher Konzentration das Pflanzengewebe. Haushaltsübliche Chlormittel wie Javel verlieren bereits nach kurzer Zeit ihre Wirkung, daher eignen sie sich nicht für die Frischhaltung von Blumen. Ausserdem ist Chlor ein Umweltgift, das möglichst vermieden werden sollte und im Qualitäts-Label von florist.ch nicht zugelassen ist.

Kupfermünzen

Das Kupfer beeinflusst lediglich das Vasenwasser. In der Schweiz sind nur noch 1 & 2-Räppler aus Kupfer, kaum mehr erhältlich und die Freisetzung des Metalls dauert sehr lange und ist somit nicht effektiv. Ausserdem ist Kupfer ein giftiges Schwermetall, vom dem möglichst wenig in die Umwelt gelangen sollte.

Alkoholfreie Softdrinks

Der in Softdrinks enthaltene Zucker gibt Energie und der Anteil an Nahrungsergänzungsmitteln & Säuren senkt den pH-Wert. Allerdings sind diese Inhaltsstoffe in zu geringer und nicht auf die Pflanze abgestimmten Mengen vorhanden, als dass sie die natürliche Entwicklung der Blüten und Blätter unterstützen könnten.

Zucker

Zucker ist zwar Pflanzennahrung, aber auch Nahrungsquelle für Bakterien und sorgt somit in falscher Dosierung für eine schnelle Verschmutzung des Vasenwassers.

(Geschirr-)Spülmittel

Durch die Zugabe von Spülmittel wird die Oberflächenspannung verringert, sodass das Wasser leichter von den Blumen aufgenommen werden kann. Allerdings wirken Spülmittel u.a. durch die enthaltenen Tenside bei vielen Pflanzen auch wie ein Gift, das die Haltbarkeit verkürzt.

Essig oder Aspirin

Die in Essig und Aspirin enthaltenen Säuren senken zwar den pH-Wert und sorgen somit dafür, dass sich Bakterien nicht mehr so stark vermehren können, allerdings führt eine kaum korrekt zu berechnende Dosierung über einen zu niedrigen pH-Wert zwangsläufig zu Stielschäden und die Schnittblume kollabiert.

Zudem fehlen der Schnittblume die Nährstoffe, die sie zur Entwicklung benötigt.

Stiele anbrennen oder heiß abkochen

Das vermeintliche Geheimrezept für längere Haltbarkeit soll dafür sorgen, dass bei Schnittblumen, die viel Pflanzensaft enthalten (wie Wolfsmilchgewächse und Sonnenblumen), der Saftfluss gestoppt und das Wasser wie von einem Schwamm aufgesaugt werden kann. Durch die starke Erhitzung wird allerdings lediglich das Gewebe zerstört, es bilden sich schneller Bakterien und der Wasserfluss kommt zum Erliegen. Die Schnittblume welkt also deutlich früher.

Fazit

Hausmittel haben keine nennenswerten Vorteile für Schnittblumen und haben meist falsche Wirkstoff-Konzentrationen und Zusammensetzungen. Sie helfen lediglich der Boulevardpresse, jedes Jahr zu Valentin und Muttertag wieder eine Seite mit vermeintlichen Geheimtipps zu füllen. Die wissenschaftliche Grundlage fehlt jedoch. Jedes der oben aufgeführten Mittel hat eine Wirkung auf Schnittblumen, allerdings ist diese entweder nicht ausreichend oder sogar gefährlich für die Schnittblumen und den Anwender.

Daher empfehlen wir Ihnen, sowohl die Frischhaltekette im Betrieb fortzusetzen als auch Ihren Kunden Chrysal Schnittblumennahrung beim Kauf eines Straußes mitzugeben, damit Ihr Kunde sich verlässlich und ohne Gefahr an seinem Blumenstrauß erfreuen kann und gerne wiederkommt!




Kontakt
Bei Fragen oder Interesse an der Chrysal Schnittblumennahrung schreiben Sie uns eine Mail an info@braun-grosshandel.de oder bestellen Sie ganz leicht über unseren Onlineshop: http://shop.braun-grosshandel.ch


Eco Flower Sleeves – die nachhaltige Alternative

Seit diesem Jahr, bietet Decowraps eine umweltfreundliche Alternative für die üblichen Plastikverpackungen.

Die nachhaltigen Manschetten eignen sich optimal für Bundwaren, wie z.B. Rosen und Tulpen. Das Einzigartige daran: Die Eco Flower Sleeves sind zu 100% aus Papier und können im Wasser stehen, ohne dass die Feuchtigkeit hochzieht und das Material aufweicht!


Decowraps – das Unternehmen

Wer mit Schnittblumen und Topfpflanzen arbeitet, dem ist Decowraps mit Sicherheit ein Begriff. Mittlerweile seit über 18 Jahren in den USA und seit fast 10 Jahren in Europa ist Decowraps ein führender Anbieter von unverwechselbaren Verpackungsoptionen für frische Schnittblumen und Topfpflanzen auf allen Ebenen, indem es Ihren Blumenprodukten mit einem großartigen Design einen Mehrwert verleiht. Das Designteam erstellt Produkte, die stets frisch, innovativ und aktuell sind und Trends für alle Jahreszeiten und Feiertage beinhalten. Decowraps hat sich zum Ziel gesetzt, die Blumenbranche mit den innovativsten Verpackungsprodukten zu beliefern.

Kontakt

Bei Fragen oder Interesse an den Deco Wraps Eco Flower Sleeves schreiben Sie uns eine Mail an info@braun-grosshandel.de oder bestellen Sie ganz leicht über unseren Onlineshop: http://shop.braun-grosshandel.ch


Weniger ist mehr! 70% weniger Plastik, 50% mehr Frische!

Wie können Sie bei der Verwendung von Chrysal die Umwelt schonen und gleichzeitig die Qualität Ihrer Schnittblumen verbessern? Ganz einfach – mit dem Bag-in-Box!

Das neue Bag-in-box System

Plastik ist eine wertvolle Ressource. Je weniger wir davon verwenden, desto besser. Das Bag-in-box System kombiniert alternative Materialien aus Pappe mit einem leichten und dünnen Kunststoffmaterial. Dadurch wird die Entsorgung deutlich erleichtert und die Umwelt geschont.

Wie funktioniert das?

Ist der Kanister leer, kann der sehr robuste Pappkarton separat entfernt und zusammengelegt werden. Den Kanister kann man nun ganz einfach zusammendrücken. Deckel drauf und fertig!

Entsorgung Step by Step Bag-in-box

Der Bag-in-Box steht als 20l, sowie in Kürze auch als 10l Kanister, zur Verfügung. Außerdem ist er kompatibel zum Dosatron. Auch eine Dosierpumpe ist erhältlich.

Qualität

Chrysal Professional 2 verlängert nachweislich die Haltbarkeit im Vergleich zu Wasser um 50%. Gleichzeitig verlängert sich die Verkaufsphase im Blumengeschäft um durchschnittlich 2 Tage und die Farben der Blüten und Blätter entwickeln sich intensiver.

Der Warenverlust verringert sich um fast 50% und es ergibt sich ein Einsparpotenzial von bis zu 3,7%.

Haltbarkeit von Rosen, Tag 9. Links Wasser, rechts Chrysal professional 2

Bei Fragen oder Interesse an dem Chrysal Bag-in-Box schreiben Sie uns eine Mail an info@braun-grosshandel.de oder bestellen Sie ganz leicht über unseren Chrysal Onlineshop

Fragen Sie auch direkt nach Chrysal-Produkten in Ihrem Grosshandel!


Das neue Chrysal Papier Tütchen

Mit dem neuen Chrysal Blumenfrisch Papier wurde ein weiterer Schritt in Richtung nachhaltiger Verpackungen gemacht. Das Tütchen besteht aus ECF-Zellstoff und ist biobasiert beschichtet. Dadurch kann die Verpackung in den herkömmlichen Papiermüll geworfen werden. Das Tütchen enthält das bewährte Extra Frisch Pulver, das sich leicht und klar ins Wasser mischen lässt, geruchlos ist und alle notwendigen Zutaten für die volle Entwicklung von Knospen sowie Blüten liefert.

Chrysal arbeitet bereits aktiv an der Reduzierung seines CO2-Fußabdrucks und möchte der nachhaltigste Partner in der Blumenindustrie sein. Vor zehn Jahren wurde das hauseigene Nachhaltigkeitsprogramm Chrysal Cares ins Leben gerufen und kürzlich die ersten nachhaltigen Blumenfrischverpackungen eingeführt. Durch die Verwendung der Chrysal-Produkte reduzieren also alle Partner in der Lieferkette ihren Abfall erheblich und verbrauchen weniger Wasser.



Mit dem neuen Chrysal Blumenfrisch Papier wurde ein weiterer Schritt in Richtung nachhaltiger Verpackungen gemacht. Das Tütchen besteht aus ECF-Zellstoff und ist biobasiert beschichtet. Dadurch kann die Verpackung in den herkömmlichen Papiermüll geworfen werden. Das Tütchen enthält das bewährte Extra Frisch Pulver, das sich leicht und klar ins Wasser mischen lässt, geruchlos ist und alle notwendigen Zutaten für die volle Entwicklung von Knospen sowie Blüten liefert.

  • Verpackung aus Papier
  • Vollständig recycelbar
  • Trägt zu einer Kreislaufwirtschaft bei
  • Reduziert den Einsatz von Kunststoffen
  • Enthält unser bewährtes Extra Frisch Blumenfrisch, das die Sträuße und Gestecke bis zu 60% länger frisch hält


Eine genaue Dosierung ist für maximale Zufriedenheit unerlässlich. Statten Sie Ihren Kunden daher ggf. auch mit mehreren Tütchen Schnitt-blumenfrisch für größere Vasen oder zum Nachfüllen aus.         

Wir empfehlen Ihnen außerdem, Ihren Kunden die richtigen Pflege Tipps mitzugeben. Wir haben passende Materialien für Sie angefertigt, fragen Sie diese einfach bei uns an!


Bei Fragen oder Interesse an dem neuen Chrysal Tütchen schreiben Sie uns eine Mail oder bestellen Sie ganz leicht über unseren Onlineshop


Informieren Sie sich jetzt über die vielen Möglichkeiten und Produkte direkt bei uns.

Direkt im Onlineshop für den Schweizer Fachhandel bestellen