Chrysal

Chrysal

Als florist.ch-Mitglied profitieren Sie von vergünstigten Einkaufspreisen!

Setzen Sie Chrysal ein, wenn Sie bisher noch kein Frischhaltemittel verwenden – Haltbarkeit ist ein zentrales Element der Qualität von Blumensträussen.

Mit Chrysal leben Blumensträusse erwiesenermassen 60% länger!

Machen Sie auch einen Preisvergleich: sollte Chrysal noch teurer sein als vergleichbare Konkurrenz-Produkte lassen Sie uns dies wissen!


NEWS vom 30.07.2021 – Der richtige Reifegrad der Rose

Man hört es immer noch häufig: „Knospige Rosen halten länger!“ Entspricht das der Wahrheit oder ist das bloß ein Mythos?
Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Entwicklungsstadien von Rosen, die besten Kaufstadien für Endverbraucher und wie Chrysal Supreme Rose für zufriedenere Kunden sorgt.

Werden die Schnittblumen geerntet, erhalten sie fortan kein Wasser, keine Nahrung und keine Wachstumsstoffe mehr von der Mutterpflanze.

Hier die Details


Spannende Produkte und Infos

Neu seit April 2020!

Im Ablauf des Frischhaltemittelverkaufs der Chrysal Artikel haben wir eine Neuerung.

florist.ch ist nicht mehr General-Importeur für den Fachhandel, sondern ausschliesslich für Marketing und Rechnungsstellung zuständig. Die Produkte selbst werden von der Fima Braun GmbH mit Sitz in Deutschland sowohl an den Zwischenhandel, als auch direkt an Sie als Mitglieder verkauft. Für Mitglieder ergibt sich daraus eine interessante Verbesserung:

  • Frei Haus Lieferung ab 250 Euro Bestellwert
  • Sie als Mitglied erhalten 10 Rabatt auf ihre Bestellungen!

Wie effektiv sind Hausmittel?

In zahlreichen Magazinen, Sendungen und Berichten kursieren Gerüchte um Hausmittel, die genauso gut wirken sollen wie Schnittblumennahrung. Was genau ist dran an dieser Behauptung?

Hausmittel versuchen nach der Ernte von Schnittblumen auftretende Probleme zu lösen. Eins vorweg: Es gibt keins, dass die Blätter- und Blütenentwicklung optimal unterstützt.

Hier eine Übersicht der bekanntesten Hausmittel für die Frischhaltung von Schnittblumen:

Chlor

Chlor schädigt in zu hoher Konzentration das Pflanzengewebe. Haushaltsübliche Chlormittel wie Javel verlieren bereits nach kurzer Zeit ihre Wirkung, daher eignen sie sich nicht für die Frischhaltung von Blumen. Ausserdem ist Chlor ein Umweltgift, das möglichst vermieden werden sollte und im Qualitäts-Label von florist.ch nicht zugelassen ist.

Kupfermünzen

Das Kupfer beeinflusst lediglich das Vasenwasser. In der Schweiz sind nur noch 1 & 2-Räppler aus Kupfer, kaum mehr erhältlich und die Freisetzung des Metalls dauert sehr lange und ist somit nicht effektiv. Ausserdem ist Kupfer ein giftiges Schwermetall, vom dem möglichst wenig in die Umwelt gelangen sollte.

Alkoholfreie Softdrinks

Der in Softdrinks enthaltene Zucker gibt Energie und der Anteil an Nahrungsergänzungsmitteln & Säuren senkt den pH-Wert. Allerdings sind diese Inhaltsstoffe in zu geringer und nicht auf die Pflanze abgestimmten Mengen vorhanden, als dass sie die natürliche Entwicklung der Blüten und Blätter unterstützen könnten.

Zucker

Zucker ist zwar Pflanzennahrung, aber auch Nahrungsquelle für Bakterien und sorgt somit in falscher Dosierung für eine schnelle Verschmutzung des Vasenwassers.

(Geschirr-)Spülmittel

Durch die Zugabe von Spülmittel wird die Oberflächenspannung verringert, sodass das Wasser leichter von den Blumen aufgenommen werden kann. Allerdings wirken Spülmittel u.a. durch die enthaltenen Tenside bei vielen Pflanzen auch wie ein Gift, das die Haltbarkeit verkürzt.

Essig oder Aspirin

Die in Essig und Aspirin enthaltenen Säuren senken zwar den pH-Wert und sorgen somit dafür, dass sich Bakterien nicht mehr so stark vermehren können, allerdings führt eine kaum korrekt zu berechnende Dosierung über einen zu niedrigen pH-Wert zwangsläufig zu Stielschäden und die Schnittblume kollabiert.

Zudem fehlen der Schnittblume die Nährstoffe, die sie zur Entwicklung benötigt.

Stiele anbrennen oder heiß abkochen

Das vermeintliche Geheimrezept für längere Haltbarkeit soll dafür sorgen, dass bei Schnittblumen, die viel Pflanzensaft enthalten (wie Wolfsmilchgewächse und Sonnenblumen), der Saftfluss gestoppt und das Wasser wie von einem Schwamm aufgesaugt werden kann. Durch die starke Erhitzung wird allerdings lediglich das Gewebe zerstört, es bilden sich schneller Bakterien und der Wasserfluss kommt zum Erliegen. Die Schnittblume welkt also deutlich früher.

Fazit

Hausmittel haben keine nennenswerten Vorteile für Schnittblumen und haben meist falsche Wirkstoff-Konzentrationen und Zusammensetzungen. Sie helfen lediglich der Boulevardpresse, jedes Jahr zu Valentin und Muttertag wieder eine Seite mit vermeintlichen Geheimtipps zu füllen. Die wissenschaftliche Grundlage fehlt jedoch. Jedes der oben aufgeführten Mittel hat eine Wirkung auf Schnittblumen, allerdings ist diese entweder nicht ausreichend oder sogar gefährlich für die Schnittblumen und den Anwender.

Daher empfehlen wir Ihnen, sowohl die Frischhaltekette im Betrieb fortzusetzen als auch Ihren Kunden Chrysal Schnittblumennahrung beim Kauf eines Straußes mitzugeben, damit Ihr Kunde sich verlässlich und ohne Gefahr an seinem Blumenstrauß erfreuen kann und gerne wiederkommt!




Kontakt
Bei Fragen oder Interesse an der Chrysal Schnittblumennahrung schreiben Sie uns eine Mail an info@braun-grosshandel.de oder bestellen Sie ganz leicht über unseren Onlineshop: http://shop.braun-grosshandel.ch


Eco Flower Sleeves – die nachhaltige Alternative

Seit diesem Jahr, bietet Decowraps eine umweltfreundliche Alternative für die üblichen Plastikverpackungen.

Die nachhaltigen Manschetten eignen sich optimal für Bundwaren, wie z.B. Rosen und Tulpen. Das Einzigartige daran: Die Eco Flower Sleeves sind zu 100% aus Papier und können im Wasser stehen, ohne dass die Feuchtigkeit hochzieht und das Material aufweicht!


Decowraps – das Unternehmen

Wer mit Schnittblumen und Topfpflanzen arbeitet, dem ist Decowraps mit Sicherheit ein Begriff. Mittlerweile seit über 18 Jahren in den USA und seit fast 10 Jahren in Europa ist Decowraps ein führender Anbieter von unverwechselbaren Verpackungsoptionen für frische Schnittblumen und Topfpflanzen auf allen Ebenen, indem es Ihren Blumenprodukten mit einem großartigen Design einen Mehrwert verleiht. Das Designteam erstellt Produkte, die stets frisch, innovativ und aktuell sind und Trends für alle Jahreszeiten und Feiertage beinhalten. Decowraps hat sich zum Ziel gesetzt, die Blumenbranche mit den innovativsten Verpackungsprodukten zu beliefern.

Kontakt

Bei Fragen oder Interesse an den Deco Wraps Eco Flower Sleeves schreiben Sie uns eine Mail an info@braun-grosshandel.de oder bestellen Sie ganz leicht über unseren Onlineshop: http://shop.braun-grosshandel.ch


Weniger ist mehr! 70% weniger Plastik, 50% mehr Frische!

Wie können Sie bei der Verwendung von Chrysal die Umwelt schonen und gleichzeitig die Qualität Ihrer Schnittblumen verbessern? Ganz einfach – mit dem Bag-in-Box!

Das neue Bag-in-box System

Plastik ist eine wertvolle Ressource. Je weniger wir davon verwenden, desto besser. Das Bag-in-box System kombiniert alternative Materialien aus Pappe mit einem leichten und dünnen Kunststoffmaterial. Dadurch wird die Entsorgung deutlich erleichtert und die Umwelt geschont.

Wie funktioniert das?

Ist der Kanister leer, kann der sehr robuste Pappkarton separat entfernt und zusammengelegt werden. Den Kanister kann man nun ganz einfach zusammendrücken. Deckel drauf und fertig!

Entsorgung Step by Step Bag-in-box

Der Bag-in-Box steht als 20l, sowie in Kürze auch als 10l Kanister, zur Verfügung. Außerdem ist er kompatibel zum Dosatron. Auch eine Dosierpumpe ist erhältlich.

Qualität

Chrysal Professional 2 verlängert nachweislich die Haltbarkeit im Vergleich zu Wasser um 50%. Gleichzeitig verlängert sich die Verkaufsphase im Blumengeschäft um durchschnittlich 2 Tage und die Farben der Blüten und Blätter entwickeln sich intensiver.

Der Warenverlust verringert sich um fast 50% und es ergibt sich ein Einsparpotenzial von bis zu 3,7%.

Haltbarkeit von Rosen, Tag 9. Links Wasser, rechts Chrysal professional 2

Bei Fragen oder Interesse an dem Chrysal Bag-in-Box schreiben Sie uns eine Mail an info@braun-grosshandel.de oder bestellen Sie ganz leicht über unseren Chrysal Onlineshop

Fragen Sie auch direkt nach Chrysal-Produkten in Ihrem Grosshandel!


Das neue Chrysal Papier Tütchen

Mit dem neuen Chrysal Blumenfrisch Papier wurde ein weiterer Schritt in Richtung nachhaltiger Verpackungen gemacht. Das Tütchen besteht aus ECF-Zellstoff und ist biobasiert beschichtet. Dadurch kann die Verpackung in den herkömmlichen Papiermüll geworfen werden. Das Tütchen enthält das bewährte Extra Frisch Pulver, das sich leicht und klar ins Wasser mischen lässt, geruchlos ist und alle notwendigen Zutaten für die volle Entwicklung von Knospen sowie Blüten liefert.

Chrysal arbeitet bereits aktiv an der Reduzierung seines CO2-Fußabdrucks und möchte der nachhaltigste Partner in der Blumenindustrie sein. Vor zehn Jahren wurde das hauseigene Nachhaltigkeitsprogramm Chrysal Cares ins Leben gerufen und kürzlich die ersten nachhaltigen Blumenfrischverpackungen eingeführt. Durch die Verwendung der Chrysal-Produkte reduzieren also alle Partner in der Lieferkette ihren Abfall erheblich und verbrauchen weniger Wasser.



Mit dem neuen Chrysal Blumenfrisch Papier wurde ein weiterer Schritt in Richtung nachhaltiger Verpackungen gemacht. Das Tütchen besteht aus ECF-Zellstoff und ist biobasiert beschichtet. Dadurch kann die Verpackung in den herkömmlichen Papiermüll geworfen werden. Das Tütchen enthält das bewährte Extra Frisch Pulver, das sich leicht und klar ins Wasser mischen lässt, geruchlos ist und alle notwendigen Zutaten für die volle Entwicklung von Knospen sowie Blüten liefert.

  • Verpackung aus Papier
  • Vollständig recycelbar
  • Trägt zu einer Kreislaufwirtschaft bei
  • Reduziert den Einsatz von Kunststoffen
  • Enthält unser bewährtes Extra Frisch Blumenfrisch, das die Sträuße und Gestecke bis zu 60% länger frisch hält


Eine genaue Dosierung ist für maximale Zufriedenheit unerlässlich. Statten Sie Ihren Kunden daher ggf. auch mit mehreren Tütchen Schnitt-blumenfrisch für größere Vasen oder zum Nachfüllen aus.         

Wir empfehlen Ihnen außerdem, Ihren Kunden die richtigen Pflege Tipps mitzugeben. Wir haben passende Materialien für Sie angefertigt, fragen Sie diese einfach bei uns an!


Bei Fragen oder Interesse an dem neuen Chrysal Tütchen schreiben Sie uns eine Mail oder bestellen Sie ganz leicht über unseren Onlineshop


Persönlich bedruckte Chrysal Sachets

Wenn Sie zukünftig die Chrysal-Frischhaltebeutelchen für Werbung für IHR Geschäft nutzen wollen: wir offerieren Ihnen dies NEU und erstmalig, inkl. grafische Unterstützung!

Machen Sie Werbung für Ihr Geschäft mit den Chrysaltütchen! Fallen Sie bei Kunden und Beschenkten auf! Chrysal offeriert neu, und in guter Druckqualität, Frischhalte-Tütchen, die Sie selbst gestalten können. Für spezielle Anlässe oder einfach mit Ihrem Logo und einem netten Bild – ganz wie Sie wünschen! Da dies entsprechende grafische und IT-Kenntnisse verlangt, offerieren wir Ihnen zu Toppreisen die Beratung und Gestaltung.

  • Tütchen mit 10g Chrysal Blumenfrisch für jeweils 1Liter Wasser, lieferbar ab 2’000Stück.

Kostenbeispiele:

  • bei 2’000 Tütchen: ca. CHF -.18/Stück ;  bei 6’000 Tütchen: ca. -.17/Stück.
  • florist.ch-Mitglieder erhalten 10% Rabatt.
  • Dazu kommen einmalig die Gestaltungskosten von CHF 55 (Nichtmitglieder florist.ch: CHF 70), bei mehr als 1 Korrekturrunde werden diese zusätzlich verrechnet.

Wenn Sie zuerst mit unserer Grafik die Bestellung besprechen wollen: grafik@florist.ch

Informieren Sie sich jetzt über die vielen Möglichkeiten und Produkte direkt bei uns.

Direkt im Onlineshop für den Schweizer Fachhandel bestellen