Schweizerischer Floristenverband

Zündhölzli Promo

Angebot für die kommende Adventszeit

Europe Match offeriert Ihnen für die Advents- und Weihnachtszeit ein spezielles Angebot für ein Kundengeschenk.

Eine Zündholzbox mit 45 Lang-Zündhölzern aus Naturholz (110 x 64 x 19.5 mm) aus umweltfreundlicher europäischer Produktion, ohne Schwefel und Schwermetalle. 250 Zündholzboxen mit roten, blauen, grünen, braunen, weissen oder schwarzen Köpfen und Ihrem aufgedruckten Firmenlogo zum einmaligen Preis!

Hier Angebot anschauen

Innerschweizer Floristen Cup

Infos gleich hier

Der Innerschweizer Floristen Cup ist ein Wettkampf für gelernte Floristen/innen EFZ aus der ganzen Schweiz und dem nahen Ausland. Die Berufsleute messen sich in verschiedenen Aufgaben untereinander, wobei sich die sechs besten Floristen/innen für das Finale qualifizieren. Für Lernende im 2. und 3. Lehrjahr gibt es eine Kategorie mit zwei Arbeiten, welche am Freitag, 13. September 2019 gefertigt werden.

Der Cup findet inmitten der Besucher in den Räumlichkeiten des Verkehrshauses in Luzern statt. Eingebettet in der herrlichen Kulisse rund um das Luzerner Seebecken entstehen florale Werkstücke auf fachlich hohem Niveau. 

Das Verkehrshaus Luzern ist für jeden Blumenliebhaber mit den öffentlichen und privaten Verkehrsmitteln gut erreichbar. Somit ist der Innerschweizer Floristen Cup, im Herzen der Schweiz, ein MUST für alle Blumenbegeisterte und solche die es werden wollen. 

KMU im Visier

DNS Switzerland will Kleinunternehmen abzocken
(SRF-News, 10.07.2019, 05:52 Uhr)

  • Unzählige Kleinunternehmen erhalten derzeit eine E-Mail von DNS Switzerland.
  • Diese Firma suggeriert in der Mitteilung, dass jemand die gleiche Internetseite registrieren will wie jene der angeschriebenen Unternehmen – einfach mit anderer Endung.
  • Es handelt sich dabei um Geldmacherei. «Espresso» empfiehlt Betroffenen, nicht auf die Mail zu reagieren, sondern sie zu löschen.

    Zu den News

Gemeinsam in die Zukunft

Die 99. GV des SFV fand am 7.3.2019 in Olten statt und umfasste wichtige inhaltliche Entscheide. Der neue Verbandspräsident, Paul Fleischli, konnte eine rekordverdächtig hohe Anzahl Mitglieder begrüssen (knapp 39% aller Aktivmitglieder waren vertreten, der höchste Prozentsatz seit 7 Jahren!), die so ihr Interesse an der Weiterentwicklung des Verbandes zeigten. Zum Schluss
rief der Präsident alle Anwesenden auf, sich das grosse 100-Jahr-Fest 2020 im Tessin nicht entgehen zu lassen.

Nächste Generalversammlung: 19. Juni 2020, Locarno

Neben den üblichen Traktanden, welche gute Fortschritte des SFV im Jahr 2018, aber auch eine schwierige Finanzsituation aufzeigten, standen gewichtige Entscheide an.

Neuer Name, neues Logo

Mit dem einstimmig angenommenen neuen Namen «florist.ch» und dem dazugehörigen Logo wird – Zustimmung an den Sektions-GVs vorausgesetzt – 1 Name und 1 Logo schweizweit auf die Fachgeschäfte und die professionelle Floristik aufmerksam machen.

Optimiertes Beitragssystem für Mitglieder

Mit der ebenfalls einstimmig angenommenen Optimierung des Beitragssystems konnten dieses einige Schritte gerechter gemacht werden. Mit dem grossmehrheitlich unterstützten, neu eingeführten PR- und Jubiläumsbeitrag wurden erfreulicherweise auch die Mittel gesprochen, die es brauchen wird, um den Verband und seine Sektionen beim breiten Publikum bekannter zu machen und dabei professioneller Floristik einen Namen zu geben: «florist.ch»!

Jetzt bestellen

Die SFV-Foto-CD 2018 für unsere Mitglieder ist besonders umfassend geworden. Rund 200 Top-Fotos von Werken des BlumenPuls-Teams und anderen Topfloristen stehen zur Verfügung, damit Sie diese für Ihre Einladungskarten, Website, Kataloge usw. verwenden können. Sie finden Aufnahmen zu zahlreichen Themen: Zu allen Jahreszeiten und Events, über Tischdekorationen, Floristik mit Bändern, Bepflanzungen innen und aussen, bis hin zu Körperschmuck und Kunstblumen.