florist.ch

Die Vorlage des Arbeitsvertrages wurde überarbeitet. Die wichtigsten Änderungen sind: eine zusätzliche Ferienwoche ab dem 6. Anstellungsjahr im gleichen Betrieb (die Lehre wird angerechnet), die Einführung von zwei Wochen Vaterschaftsurlaub, die Verlängerung der Probezeit auf drei Monate und dass es bei Sonntagsarbeit an mehr als einem Sonntag im Monat das Einverständnis des oder der Mitarbeitenden braucht. Diese neuen Anstellungsbedingungen gelten ab dem 1. Juli . Lernende, welche das QV erfolgreich absolvieren, können direkt mit diesen Verträge angestellt werden.

Für Mitglieder ist der neue Vertrag gratis im Memberbereich.

Nichtmitglieder können diesen bestellen bei info@florist.ch (6 Ex. CHF 30)

Im Sommer 2024 wird die Berner Blumenbörse unter einem neuen Namen nach Kerzers ziehen; in grosszügige, den neusten ökologischen Anforderungen entsprechende Räumlichkeiten. 30 Millionen investiert die Berner Blumenbörse in den Neubau. Der Einkauf soll noch verstärkt zum Erlebnis und zur Inspiration werden. Die Finanzierung ist gesichert und die Nachfolge von Geschäftsführer Michael Ettmann mit der Verpflichtung von Pascal Speck auch.

Zur Pressemitteilung

Wie finden sich AusbildnerIn und Lernende? Was ist bei der Auswahl der zukünftigen Lernenden relevant? Welche «Werkzeuge» stehen als Hilfsmittel zur Verfügung? Antworten auf Fragen und ein Austausch, der zum Ausbilden animiert. Melden Sie sich jetzt an für die Berufsbildner-Tagungen in Wangen und Rothrist an (Mitglieder CHF 130, Nichtmitglieder CHF 230).

Mehr Infos und Anmeldung

Mitmachen und profitieren – einfach, schnell, sicher und umweltfreundlich

Mitmachen bei eBill und profitieren von Blumenstrauss-Gutscheinen

Machen Sie sich das Einzahlen einfacher. Wie? Mit eBill. Sie erhalten Ihre Rechnungen damit direkt im E-Banking, also genau dort, wo Sie diese auch bezahlen. Sie sparen an Bürokratie, Papier, Zeit und sind erst noch umweltfreundlich unterwegs.

Blumenstrauss-Gutschein im Wert von CHF 30 Die AK Forte zählt rund 5000 Mitglieder und macht mit eBill einen Schritt in Richtung Digitalisierung. Stellt ein Mitglied seine AHV-Rechnungsstellung auf eBill um, so wird es belohnt. Jeder neue eBill-Kunde erhält einen Blumenstrauss-Gutschein im Wert von 30 Franken! Die Mitglieder können diesen Gutschein bei einem der Kasse angeschlossenen Floristikbetrieb einlösen.

Mehr Infos

Die diesjährige GV stand unter einem guten Stern. Endlich konnte sie am 20. April 2022 wieder ohne Corona-Einschränkungen durchgeführt werden was die Organisatoren, Mitglieder, Partner und Sponsoren mächtig freute. So war denn auch die Beteiligung mit fast 170 vertretenen Stimmen sehr hoch und die Stimmung positiv. Mit der geplanten Senkung der Einstiegshürde für klein(ere) Betriebe stand ein für die Zukunft der Bildung zentrales Thema auf der Agenda. Auch heute und Morgen stehen Verband und Mitglieder nach der Corona-Pandemie vor grossen Herausforderungen. So sind es derzeit die steigenden «Rohstoffpreise» und die Stagnation der Mitgliederzahlen die beschäftigen. Zwei von vielen Themen, die der Verband in Zukunft herausfordern wird. Präsident Paul Fleischli führte gekonnt durch die GV und verabschiedete gegen Ende der Versammlung Geschäftsführer Urs Meier mit einer Standing Ovation in den (Un)-Ruhestand und begrüsste zugleich den neuen Geschäftsführer, Thomas Meier. Eine speditiv durchgeführte GV bei der trotz herausfordernden Aufgaben eine positive Stimmung herrschte, schloss mit einem gemeinsamen Stehlunch und einem regen Austausch untereinander. Die nächste GV im 2023 wird ebenfalls im Stadttheater Olten stattfinden und zwar am 19. April.

Wir führten die seit 2012 laufende Umfrage zum Valentinstag (2022) und zum Jahresumsatz (2021) weiter. Heuer haben wir auch ein Augenmerk auf die Auswirkungen der Corona-Krise. Ziel dieser wiederholten Umfrage ist es, Verband und Medien statistische Zahlen zur Verfügung zu stellen sowie für PR zugunsten der Branche. Die Auswertung der Umfrage haben wir aufbereitet und diese kann nun studiert werden.

Die Auswertung der Umfrage

Frühlingsblumen in einem wiederverwendbaren Becher mit der begehrten Blumen-Briefmarke: Wer am Mittwochmorgen unterwegs war, fand mit Glück einen der 4’050 kleinen Blumensträusse, die in vielen Gemeinden auf ihre Finder warteten. 210 Schweizer Floristen platzierten sie zum Frühlingsbeginn.

Anlass zu dieser Aktion ist das Motto: «Mit Blumen zusammenstehen – zusammen vorwärts kommen!». So schnell die Aktion umgesetzt und inszeniert wurde, bis am Abend fanden die floralen Grüsse alle einen neuen Besitzer – und zaubern diesem hoffentlich ein Lächeln ins Gesicht. Für jeden Blumenbecher spendet florist.ch zudem 1 Franken an die Glückskette für die Nothilfe in der Ukraine.

Zu den Bildern

Medien: aus 20 Minuten

WBZ Sursee – Florist:in eidg. Fachausweis/Fleuriste brevet fédéral, garantierte Durchführung

Berufsbegleitende Weiterbildung mit Fokus auf fundiertes floristisches Handwerk, wirtschaftliche Arbeitsplanung und optimale Mitarbeiter- & Geschäftsführung

Die Durchführung der nächsten Bildungsgänge ist garantiert – diese starten:

> Florist:in eidg. Fachausweis: 24. August 2022 in Sursee (deutsch, garantierte Durchführung)

> Fleuriste brevet fédéral: août 2023 à Fribourg (en français, exécution garantie)

Aktion Freund:in

Mehr Infos zu den Bildungsgängen

Weiterbildungszentrum Kanton Luzern

041 329 49 49, www.wbz.lu.ch, #wbzkantonluzern


Dauerrabatt – exklusiv für unsere Mitglieder!

Nirgends ist es offensichtlicher, dass sich die florist.ch-Mitgliedschaft rechnet als dort, wo Sie täglich einkaufen! Nach jahrelangen Verhandlungen ist es dem Verband gelungen, einzelne Zulieferer zu exklusiven Mitglieder-Rabatten zu bewegen. Und nun sind es ab 1.1.2022 schon einige mehr – und wir hoffen, dass sich weitere Zwischenhändler dieser guten Idee anschliessen können!

Bei den meist offerierten 2% Rabatt ergibt sich so bereits bei einer Einkaufssumme von CHF 50‘000/Jahr eine Einsparung von CHF 1‘000 – und damit des durchschnittlichen Jahresbeitrags!

Aktuell bieten folgende Unternehmen exklusiv florist.ch-Mitgliedern Vergünstigungen an:

  • Blumenbörse Thun: 2% auf das ganze Sortiment
  • EC.Fischer: 2% im Online-Shop
  • FleuraMetz, NEU ab 1.1.2022: cash&carry 2% cash direkt / online 2% Rückerstattung Ende Jahr
  • Vinzenz Meier, NEU ab 1.1.2022: 3% im Online-Shop

Jetzt schnell,

richtig und sofort

zum eigenen

Webshop!

Unsere Redaktion „Florist“ hat für Sie ein Service-Packet für die Installation und Vorarbeiten zur Inbetriebnahme des Webshop-Programms bei mycommerce.ch (localsearch) aufbereitet.

Damit Sie sich auf den wichtigen Teil konzentrieren können: Den Inhalt Ihres eigenen Webshops!

Früher hiess es: vielleicht. Jetzt hört man nur noch: sofort! Ein Webshop ist bei einem geschlossenen Verkaufsgeschäft die Lösung – und für jedes Geschäftsmodell schlicht die Zukunft! Mehr lesen


Ein Webshop ist bei einem Lockdown die Rettung und das Geschäftsmodell für die Zukunft. Das belegten die stetig steigenden Umsatzzahlen im Onlinehandel und günstige Webshop-Lösungen gibt es an jeder Ecke im Netz. Mehr lesen

Die Einrichtung eines Webshop-Programmes erfordert Zeit, Verständnis und Nerven. Unsere Empfehlung aus eigener Erfahrung: Übergeben Sie diese Vorarbeiten einem erfahrenen Fachmann. Nach einer vorgängigen, persönlichen Bedarfsabklärung setzt er Ihnen alle Parameter auf Erfolg.

Wir empfehlen Ihnen unser „Entlastungs- und Service-Paket“ zum fairen Preis von CHF 390 Franken exkl. MwSt.

Das Leistungspaket setzt sich wie folgt zusammen

Unser Angebot im Überblick

Kontaktvermittlung
Dieses Angebot gilt nur für Mitglieder von florist.ch und Abonnentinnen und Abonnenten der Zeitschrift Florist.

Spezialangebot
Branchen-Informationen und Unterhaltung

Bleiben Sie ganz nahe dran: Unser Fachmagazin «Florist» erscheint monatlich und informiert Sie über aktuelle Floristik-Trends, Persönlichkeiten und Veranstaltungen im In- und Ausland. Plus alles Wissenswerte zum Aus- und Weiterbildungsangebot für Lernende, Mitarbeitende und UnternehmerInnen. Aus aktuellem Anlass bieten wir ein Super-Spez-Abo bis Ende 2020 zum Preis von 66 Franken an!

Hier die FLORIST-Ausgabe April 2020 kostenlos lesen

Ein Abo zum Spezialpreis bestellen:

Bei Interesse vermittelt Sie die Chefredaktion gerne an unseren Supporter weiter. Bitte Kontaktformular nutzen:


Jetzt schnell, richtig und sofort zum eigenen Webshop

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.